"Orbital Fabrication Bot" sollte keine Landeinheiten bauen können.

Discussion in 'General Discussion - DE (German)' started by easybox, June 16, 2015.

  1. easybox

    easybox Member

    Messages:
    67
    Likes Received:
    37
    Hallo Leute. Mir ist aufgefallen, dass man direkt vom Weltraum den Teleporter bauen kann. Das wirkt auf mich irgendwie verstörend. Ich weiß noch nicht, wie es vom Balance her aussieht, aber realitätshalber sollen "Orbital Units" nur im Weltraum was installieren. Sollen Entwickler "Teleporter" aus der Baumenü des "Orbital Fabrication Bot"s entfernen? Was meint ihr?
  2. Knub23

    Knub23 Active Member

    Messages:
    183
    Likes Received:
    152
    Früher konnte man den Teleporter nicht bauen. Dadurch war es zu einfach einen Planeten zu halten. Jetzt mit der Unit-Cannon, wäre es wieder möglich eine Invasion zu starten, allerdings erst sehr spät im Spiel. Wenn man also nicht als erster auf einem Planeten landet, wird es schwer dort noch hinzukommen, da der Gegner sich mit Landeinheiten sehr einfach verteidigen kann.

    Ich bin klar dagegen, das wieder zurück zu ändern, da es dadurch ewig lange Spiele geben würde und es zu einfach würde, einen Planeten zu beherrschen.
  3. easybox

    easybox Member

    Messages:
    67
    Likes Received:
    37
    Wie ich bereits im englischsprachigen Forum gepostet habe, was mich an der Sache stört.

    Der orbitale Bot kann über 1000 km etwas bauen - wieso nur den Teleporter und nicht gleich eine Botfabrik? Es geht mir um Style und nicht darum, euch das Gameplay zu erschweren. Der "Orbital Laucher" könnte ein "drop pod" mit Maschinenkanone oder "Teleporter" auf neuen Planeten befördern - zum Beispiel.
  4. tunsel11

    tunsel11 Post Master General

    Messages:
    1,779
    Likes Received:
    1,137
    Wenn dir "Style" wichtiger als Gameplay isch dann viel Spaß kannste ja CoD spieln,etc....
  5. easybox

    easybox Member

    Messages:
    67
    Likes Received:
    37
    Genau umgekehrt: CoD ist Gameplay - ArmA ist Style. SupCom 2 ist auch Gameplay: damit wurde ja, wie soll ich sagen, stilvolle "Supreme Commander" zugunsten dynamischen Gameplays angepasst.

    Zurück zum Thema: ich möchte keineswegs die Möglichkeit nehmen, eine Invasion zu starten, aber es wirkt irgendwie hingeklatscht. Es gibt nicht mal eine vernünftige Animation dafür. Abgesehen davon, wie das technisch möglich ist.
    Last edited: June 17, 2015
  6. cola_colin

    cola_colin Moderator Alumni

    Messages:
    12,125
    Likes Received:
    16,255
    SupCom:FA hat ne Menge dynamischen Gameplays. SupCom 2 war "meh", weil man versucht hat simples gameplay zu simplifizieren, weil man dachte es wäre sonst zu schwer.

    Ich stimmte zu, dass die "baue teleporter vom orbit" sache blöd aussieht. Mir schwebt schon ewig der Wunsch nach einem mobilen orbitalen Teleporter im Kopf herum. (think das super stargate ding).
    Aber solang es das nicht gibt ist der "baue Teleporter aus dem Orbit" eine Gameplay-notwendigkeit.
  7. easybox

    easybox Member

    Messages:
    67
    Likes Received:
    37
    Was mir dazu noch einfällt:

    Es würde das Gameplay nicht zerstören, wenn man einen "Orbital Fabrication Bot" aufopfert. Es würde in diesem Fall landen, stationär werden und einen "Teleporter" bauen.

    Optional könnte es noch eine "Engineering Station" bauen können und ein "Schild", der eine Zeitlang die Gegend abschirmt.
    Last edited: June 17, 2015
  8. tunsel11

    tunsel11 Post Master General

    Messages:
    1,779
    Likes Received:
    1,137
    jo und am besten ein schild das alles drunter unsichtbar macht mit radar und einer factory für stealth einheiten
    easybox likes this.
  9. tunsel11

    tunsel11 Post Master General

    Messages:
    1,779
    Likes Received:
    1,137
    Btw das war Ironie das wird niemals passieren.
  10. easybox

    easybox Member

    Messages:
    67
    Likes Received:
    37

    In "Total Annihilation" war eine ganze Menge los mit Stealth. Schilde gab es zwar keine, wodurch sich zersteute Basen, kleinere Gefechte und ständig auf der Hut sein Pflicht waren. Aber Stealth sehr wohl. Man konnte sogar "Commander" komplett unsichtbar machen. Ich halte es für möglich, dass dieses Feature noch eingebaut wird. Eine andere Frage wie sich das mit dem "Teleporter" und "Orbital Construction Bot" ergibt.
    Last edited: June 18, 2015
  11. tunsel11

    tunsel11 Post Master General

    Messages:
    1,779
    Likes Received:
    1,137
    Naja PA ist nicht Total Annihlation warum versteht das niemand :( eEs ist weder ein Pre/Sequel dazu. Das ist wie als würde ich sagen CSS brauch einen RPG weil Battlefield das auch hat :)
    Außerdem soll PA ja noch dem Prinzip WYSIWYG (what you see is what you get) funktionieren und das wäre bei Stealtheinheiten nicht mehr der Fall
  12. easybox

    easybox Member

    Messages:
    67
    Likes Received:
    37
    Die beiden Spiele - TA und PA spielen sich sehr sehr ähnlich. Ich zumindest hatte ein echtes Dejavue. Ich habe auch nicht gesagt, dass Stealth Feature genutzt wurde, ich habe nur gesagt, dass es sie gab.
    Last edited: June 18, 2015
  13. tunsel11

    tunsel11 Post Master General

    Messages:
    1,779
    Likes Received:
    1,137
    jedes MOBA/FPS/RTS spielt sich ähnlich :p
  14. radongog

    radongog Well-Known Member

    Messages:
    640
    Likes Received:
    295
    Was mir am wichtigsten ist: Wir bräuchten eine NEUE orbitale Einheit, die ganz genau das machen kann, also einen Telporter bauen! Bis der SXX gebalanced war, hatte der OrbitalFabber ja auch noch über Recycling ordentlich Angriffskraft---flog raus, als der SXX sein Rebalancing bekommen und somit die vorherige Funktion der OrbitalFabber nicht nur nach wie inkonsistent blieb, sondern auch unnütz wurde!
    Sowas brauchen wir auch für das Errichten des Gates---denn dass es total super ist mit OrbUnits Gates errichten zu können, ist ja klar! :)
  15. easybox

    easybox Member

    Messages:
    67
    Likes Received:
    37
    Beim letzten Spiel hab ich mit "Unit Cannon" t2 fabrikators gedroppt und sie haben in wenigen Sekunden eine Stellung mit laser, arti und "Umbrella" eingerichtet bevor "Teleporter" zum Einsatz kam. Ich hatte echt die Oberhand, nur wurde ich in der Zwischenzeit orbital überrant und besiegt)). Die Starfighters spar ich mir beim nächten Spiel lieber für meine eigene Basis auf. Es ist wirklich kostspielig, auf feindlichen Planeten orbital zu dominieren, weil da in der Regel einige "Anchors" und "Umbrellas" stehen. Hätte ich meinen Commander auf meinen neuen Stützpunkt teleportiert...

    Was die Orbital Teleporters angeht: eigentlich sollte es sowas geben, wie man es in Science-Fiction Filmen sieht mit Flotten-Warps. Aber irgendwie mag ich das Reisen zwischen den Planeten. ka
  16. easybox

    easybox Member

    Messages:
    67
    Likes Received:
    37
    Ein richtig fetter Raumschiff, der sich warpen and Starfighters bauen kann, schwebt mir gerade vor. Hmm.. ob das in das TA-Universum passt...
  17. tunsel11

    tunsel11 Post Master General

    Messages:
    1,779
    Likes Received:
    1,137
    keine raumschiffe plz
    easybox likes this.
  18. easybox

    easybox Member

    Messages:
    67
    Likes Received:
    37
    Jetzt, wo der Orbital Bot ohnehin alles mögliche baut, ist die Diskussion obsolet. Ansonsten hab ich dieses Feature nie vermisst. Es war halt ein anderes Gameplay. "Die Leute wollen das, was auf dem Markt ist"(c).
  19. cola_colin

    cola_colin Moderator Alumni

    Messages:
    12,125
    Likes Received:
    16,255
    Ja und es gibt auch den orbitalen teleporter :D

Share This Page